Die Schwerpunkte unserer Themen

ThemenKB 1KB 2KB 3

SVG Arbeits- und Gesundheits­schutz

  • Belastungen und Beanspruchungen bei der Arbeit
  • Entwicklung von Strategien um Gesundheits­schäden vorzubeugen
  • Entstehung und Vermeidung von Arbeitsunfällen

Weitere Informationen

  

SVG Der Fahrer als Imageträger

  • Fahrer*innen als Repräsen­tanten des Unternehmens
  • Kommunikation mit Kunden/­Behörden
  • Kommunikation in Konflikt­situationen

Weitere Informationen

  

SVG Notfall­management

  • Verhalten bei Notfällen im Straßenverkehr
  • Absichern von Unfallstellen
  • Bergen von verletzten Personen, lebensrettende Sofort­maßnahmen

Weitere Informationen

 

 

SVG Brandschutz

  • Sensibilisierung für die Gefährlichkeit von Bränden
  • Verhaltensweisen um die Brandentstehung zu verhindern
  • Darstellung der Brandklassen und von brandschutz­technischen Einrichtungen

Weitere Informationen

 

 

SVG Transporter und Lkw bis 7,5 t

  • Belastungen und Beanspru­chungen im Fahreralltag
  • Darstellung Unfallabläufe und Strategien gefährliche Situationen rechtzeitig erkennen zu können
  • Ladungs­sicherung

Weitere Informationen

 

SVG Pausen mit System

  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Arbeitszeit­nachweise
  • Handhabung digitales Kontrollgerät

Weitere Informationen

 

 

SVG Alles was Recht ist

  • Überblick über das deutsche/­internationale Frachtrecht
  • Umgang mit Formularen und Beförderungs­dokumenten
  • Organisations­formen von Transport­unternehmen

Weitere Informationen

 

SVG Ladungssicherung

  • rechtliche, physikalische, fahrzeug­technische Grundlagen der Ladungs­sicherung
  • Lastverteilung
  • Zurrkraft­berechnung
  • richtiges Stauen von Stückgütern

Weitere Informationen

  

SVG Fahrsicherheit (Praxis)

  • Praxistraining
  • aktive/passive Grundlagen der Fahrsicherheit

Weitere Informationen

 

SVG Risikosituationen

  • Risikosituationen wahrnehmen und beurteilen
  • Umgang mit Ablenkungsfaktoren
  • Verhalten gegenüber ungeschützten Verkehrs­teilnehmer­gruppen
  • Moderne Fahrerassistenz­systeme

Weitere Informationen

  

SVG Fahrsicherheit und Technik (Theorie)

  • Unfallrelevante Verkehrs­situationen erkennen
  • Geschwindigkeit
  • Verhalten besonderer Verkehrs­teilnehmer­gruppen
  • Moderne Fahrerassistenz­systeme

Weitere Informationen

 

SVG Öko-Drive (Theorie)

  • Grundlagen ökonomische Fahrweise
  • Vermeidung von Stress
  • sicheres Rangieren
  • Entstehung von Unfällen

Weitere Informationen

 

SVG Eco-Training (Praxis)

  • Praxistraining
  • Reduzierung Kraftstoff­verbrauch
  • Material­schonende Fahrweise

Weitere Informationen

 


Kompaktlehrgang (Lkw)

Sie haben die Möglichkeit die Weiterbildung nach BKrFQG auch als zusammenhängende Wochenschulung zu buchen. Somit haben Sie innerhalb einer Woche (5 Tage) die 35-stündige Weiterbildung absolviert.

Die Kompaktschulung beinhaltet die folgenden Themen:

  • SVG Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • SVG Pausen mit System
  • SVG Ladungssicherung
  • SVG Fahrsicherheit und Technik
  • SVG Öko-Drive

Weitere Informationen


Inhouse

Die Weiterbildungen nach BKrFQG (Theorieschulungen) bieten wir auch als Inhouse-Schulung an. Es besteht die Möglichkeit im Rahmen dieser Schulungen entsprechend betriebs- und branchenspezifische Schwerpunkte zu setzen.

Zur Durchführung der Inhouse-Schulung nach BKrFQG muss ein entsprechender Schulungsraum bei der Bezirksregierung zugelassen werden. Die Beantragung übernehmen wir gerne für Sie und stimmen alle hierfür relevanten Punkte vorher mit Ihnen ab.

Weitere Informationen

Ihr Kontakt

Schulungsverwaltung

Tel.: 0211 7347-40

Fax.: 0211 7347-444

schulung@bbg-svg.de